Wirtschaftsinformation für die Chemie- und Pharma-Industrie Printer friendly version

Themenschwerpunkt:

Wirtschaftsinformation aus professionellen Datenbanken


Seminarkalender

Referent:

Ulrich Kämper

Kurzinformation:

Wirtschaftsinformation, insbesondere zu speziellen chemischen und pharmazeutischen Produkten, läßt sich nur zu einem kleinen Bruchteil aus dem kostenlosen Teil des WWW gewinnen. Daher behandelt dieses 2-tägige Praxis-Seminar auch, und besonders die professionellen Datenquellen.

Seminarinhalte:

Die PDF-Version
des Programms

Die Kategorien der Wirtschaftsinformation

  • Produktinformationen
    • Preise, Tonnagen, Warenströme
  • Firmeninformationen
    • Handelregister, Bonität, Umsätze, Mitarbeiterzahlen
  • Markt- und Brancheninformationen
  • Finanzinformationen
  • Wirtschaftspolitik, makro-ökonomische Daten
  • Management-Informationen
  • Ausschreibungen, Förderprogramme

Überblick über Datenbank-Hersteller und Hosts
mit ihren Angeboten im Bereich Wirtschaftsinformation

  • Genios-GBI
  • LexisNexis
  • Factiva
  • ICIS 
  • Marketresearch-Profound
  • Creditreform
  • NorthernLight
  • STN
  • Thomson-Dialog
  • Thomson DataStar

Codes, Klassifikationen  und Thesauri für den Wirtschaftsbereich

  • NAICS
  • NACE
  • SIC Code
  • Klassifikation der Wirtschaftszweige WZ93 und WZ 2003
  • Predicast Code
  • Dun & Bradstreet D-U-N-S Numbering System
  • Standard-Thesaurus Wirtschaft
  • Gesamt-Thesaurus Technik und Management

Recherchetechniken

Hilfen bei der Datenbankauswahl
  • Crossfiles Business bei Dialog
  • Crossfiles Business bei DataStar
  • Datenbank-Gruppen bei Genios
  • Bibliotheken bei LexisNexis
  • Cluster bei STN
 Recherche nach ...
  • Bilanzen online
  • Umsätzen, Gewinnen, Verlusten
  • Produktpreisen
  • Märkten, Warenströmen, Prognosen
  • Statistiken und Tabellen
  • Waren-Gruppen in CREFO,
  • Bonitäts-Recherchen
  • Recherchen mit PTS-Codes
  • Recherchen mit Dun & Bradstreet-Nummern (Firmencodes)
  • Recherche nach betriebswirtschaftlichen Kennzahlen

Möglichkeiten und Grenzen der Präzisionsrecherche
– Hosts im Vergleich

  • Kontextoperatoren
  • Qualifizierung und Nachqualifizierung
  • Zuverlässigkeit der Quellen
  • Updatefrequenzen und Alert-Möglichkeiten
  • Ergebnisausgabe im Excel-Format
  • Capture files und Postprocessing

Zu allen Themenkomplexen werden praktische Übungen mit echten Onlineverbindungen auch zu den kostenpflichtigen Datenbank-Hosts angeboten.
Jeder Teilnehmer hat einen PC mit DSL-Anschluß zur Verfügung.

Hinweis

Anmeldungen bitte direkt bei der GDCH vornehmen

Ort

Medienhafen, Speditionstraße 5, 40221 Düsseldorf

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

Anmeldung per Formular, per FAX (0221 9259 56 9), E-MAIL per Post

[Hauptseite][Site Map][Geschäftsbereiche][Seminarkalender][Anmelden][e-Mail]